Walter Hußmann neu im Vorstand der Hospizstiftung

Vorstand, Kuratorium Hußmann

Als neues Vorstandsmitglied in der Hospizstiftung für den Landkreis Cloppenburg wurde nun Walter Hußmann aus Sedelsberg vom Kuratorium gewählt. Diese Wahl war notwendig, weil die Koordinatorin des Malteser-Hospizdienstes Friesoythe, Gerda Spieker, aus dienstlichen Gründen aus diesem Amt ausscheiden musste.

Walter Hußmann ist selber seit einigen Jahren im ambulanten Hospizdienst der Malteser in Friesoythe tätig. Die Frage nach der Motivation für diese Tätigkeit beantwortet er folgendermaßen:

Die Frage nach dem, was mich bewogen hat, ein Ehrenamt im Hospiz zu übernehmen, lässt sich nicht in zwei Sätzen beantworten. Ich weiß nur, ich habe ein gutes Gefühl bei meiner Tätigkeit. Ich begegne Menschen, die nicht nach meiner Motivation fragen, sondern sie suchen die Menschlichkeit.

Für die Vorstandsarbeit in einer Stiftung bringt Walter Hußmann eine 40-jährige berufliche Erfahrung und Qualifikation aus der freien Wirtschaft mit, wodurch die Hospizarbeit im ambulanten Dienst und in der Stiftung eine große Unterstützung erfahren können.